Samstag, 12. August 2017

Freitag, 11. August 2017

Innersoul & Jazzrausch @ Theatron

Zum Theatron ist als erstes anzumerken: Die Tanzfläche vor der Bühne ist wieder zugänglich - dank Absperrgitter, aber besser als garnicht ! Wenn die großen Lokalmatadoren wie Innersoul und Jazzrausch angesagt sind, und das Wetter passt - nix wie hin !




Montag, 31. Juli 2017

In Memoriam Jeanne Moreau

Vor genau 60 Jahren hat Louis Malle seinen ersten Film realisiert - Fahrstuhl zum Schafott - kongenial begleitet durch die Musik vom Miles Davis. Für Jeanne Moreau war es die ersten Hauptrolle, der Durchbruch als Schauspielerin und die Grundlage für Ihren Ruf als Ikone des französischen Kinos.

Samstag, 15. Juli 2017

München Leuchtet. Manchmal. Ein Wenig.

Es gibt Momente in denen man fast glauben könnte, dass diese Stadt richtig schön ist. Wenn man sie im Fernsehen sieht. Ohne Baugerüste. Ohne Luftrattenschieße überall. Ohne Frauen in schwarzer Vollvermummung. Ohne grölende Junggesellen auf Bierbikes. Ohne Feinstaub, Stickoxidwolken und Blechlawinen.
Ja, München kann leuchten - wenn man weit genug weg ist !

Busse.Raus.Jetzt.

Ich wünsche mir eine Live Performance am Josephsplatz: Busse rausschmeissen! Nicht nur die Roten ! Alle ! Ausnahmslos ! Sofort ! Für Immer !

Mittwoch, 5. Juli 2017

Miles Mosley @ Porgy & Bess Wien

Zu dem Konzert von Miles Mosley im Wiener Jazzclub Porgy & Bess sind zwei Dinge zu sagen:
- Momentan sitzt die Avantgarde des Jazz nicht in New York, sondern mit "West Coast Get Down" in Los Angeles.
- Zudem sollten die Betreiber der Jazz Clubs hier in München (ganz so viele sind es ja nicht), dringend mal einen Bildungsausflug nach Wien unternehmen. Das Porgy & Bess ist so wie man sich ein solches Format vorstellt - und das betrifft sowohl die Location, den Service, als auch die Auftrittsliste !


Samstag, 1. Juli 2017

Ahoi, a Schiff

Letzte Meldung: "Das Projekt braucht noch etwas Zeit. Im Frühsommer wird es losgehen." Jetzt ist July, der "Frühsommer" ist definitiv rum. Und es ist ruhig geworden um die Utting auf der Schiffsbrücke. Man könnte jetzt etwas zynisch anfügen, dass nie gesagt wurde um den Frühsommer welchen Jahres es geht. Manche Visionen brauchen Zeit. Oder einen Arzt. Und Schnapsideen brauchen oft besonders lang. Speziell in einer Stadt, die nicht arm und sexy sondern reich und bräsig ist.

Samstag, 24. Juni 2017

Johanni17

Die Tage werden wieder kürzer - eigentlich ja nicht wirklich ein Grund zum Feiern - aber es brennt halt sooo schön !